Fazit 2013

Saisonziel 2013 knapp verpasst!

Als Coach hat man es grundsätzlich nie leicht und im Baseball erst Recht nicht. Trotzdem wurde ein Ziel für die Saison 2013 gesetzt. Playoffs!!! Ein hoch gestecktes Ziel, wenn man bedenkt, dass die Gophers 2013 aus einem bunten Mix von erfahrenen Spielern, Rückkehrern, Ruheständlern und komplett neuen Spielern bestehen. Aber alle sollten Ihren Part dazu beitragen, denn schließlich ist Baseball ein Teamsport.

Die Vorbereitung während des langen und kalten Winter konnten mit einer noch nie zuvor dagewesenen Anzahl an Spielern souverän bestritten werden. Leider fielen die meisten Vorbereitungsspiele wetterbedingt ins „Wasser“ und so musste das erste Saisonspiel zeigen inwieweit wir schon als Team agieren würden.

Am 07.04. startete die lang ersehnte Saison mit einem Heimspiel gegen die Goose-Necks aus Ratingen und die ersten beiden Siege konnten eingefahren werden. 4:3 & 17:6

14.04. in Wuppertal – 2 knappe Niederlagen (10:9 & 10:5)
21.04. vs Krefeld – Split gegen starke Crows (11:9 & 6:18)
27:04. in Marl – verletzungsbedingter Split (12:5 & 9:13)
05.05. vs Solingen – Doppel-Niederlage (11:12 & 8:11)
12.05. in Hagen – Doppel-Niederlage gegen den Tabellenführer (6:1 & 14:11)
02.06. in Ratingen – knapp verpasster Doppel-Sieg (6:5 & 15:20)
09.06. vs Wuppertal – Revanche mit 2 Siegen (11:11 & 7:6)
16.06. vs Hagen – ohne Chance gegen den Tabellenführer (5:16 & 1:2)
23.06. in Krefeld – kurioser Spielabbruch bei 36:3 für die Gophers (0:7 & 0:7)
29.06. vs Marl – 2 Niederlagen (4:17 & 13:14)
20.07. in Jülich – 2 Siege gegen das Tabellenschlusslicht (11:1 & 10:6)
27.07. vs Jülich – klare Siege (15:5 & 15:5)
04.08. in Solingen – Siegteilung mit Extra-Inning (5:10 & 16:15)

Fazit: 14 Siege & 14 Niederlagen, Tabellenplatz Nr. 5 mit einem Sieg zu wenig für die Playoffs!!!

Somit wurde das avisierte Saisonziel leider knapp verpasst. „An einigen Tagen konnten wir nicht aus dem Vollen schöpfen. Verletzungsbedingt, aus beruflichen oder familiären Gründen, fielen immer wieder Spieler aus, aber es gab auch Spieltage an denen der Gegner einfach zu stark war, selbst bei Top-Besetzung“, so der Coach.

Aber die Saison ist noch nicht beendet. Es heißt nach wie vor an den Fehlern zu arbeiten und die anstehenden Playdowns souverän zu absolvieren um den Klassenerhalt zu sichern.

„Es wird niemand den Kopf in den Sand stecken und die Saison bereits abgeschrieben haben. Wir müssen weiter hart trainieren und jedes anstehende Spiel ernst nehmen.“

[SJ]

Playdown Termine:
08.09. in Ratingen
21.09. in Jülich
03.10. gegen Solingen
06.10. in Solingen
12.10. gegen Ratingen

VEREIN

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
Abteilung Baseball
Zur Offenen Tür 11
50259 Pulheim

Festnetz: +49 2238 7127
Email: praesidium@sc-pulheim.de
Internet: www.sc-pulheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 17-19 Uhr
Mittwochs 10-12 Uhr
Donnerstags 17-19 Uhr

GAMEDAYMANAGER

GESCHÄFTSSTELLE DER ABTEILUNG

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
c/o Friese/Heinle
Lukasstraße 20b
50823 Köln

Mobil: +49 178 1414706
Email: mfriese@pulheim-gophers.de
Internet: www.pulheim-gophers.de