2017-09-24 Herren vs Ratingen

Sieg gegen die Goose-Necks aus Ratingen

Am vergangenen Sonntag begrüßten die Gophers die Goose-Necks aus Ratingen, die man bereits vier Wochen zuvor in einer hart umkämpften Partie in Ratingen nieder gerungen hatte. Auch das Rückspiel in Pulheim sollte zu einer spannenden Angelegenheit werden. Dazu standen Coach Sascha J. gerade mal zehn Spieler zur Verfügung, darunter auch die beiden reaktivierten Kräfte “Papi” und “Sups”. Letzterer nahm seinen Platz hinter der Platte ein, um die Pitches des Coaches entgegen zu nehmen. “Papi” sollte seinen starken Wurfarm im rechten Außenfeld unter Beweis stellen.

Die ersten beiden Innings sollten wegweisend sein für eine auf beiden Seiten von der Defensive dominierten Begegnung. Vor allem das gute Pitching von Sascha J. und seinem jungen Gegenpart auf Seiten der Ratinger sorgten dafür, dass lediglich ein Single von “Sups” das Hitboard schmückte und Runs nicht zu verzeichnen waren.
Auch das dritte Defensiv-Inning der Gophers begann vielversprechend mit zwei schnellen Outs. Dann jedoch sorgten zwei Walks, ein Hit sowie ein Passed Ball und ein Error für zwei Runs zugunsten der Gäste ehe ein erfolgreicher Pick-off-Versuch von Sascha J. zu Marc S. an der zweiten Base zum dritten Aus führte.

Die Gophers blieben in ihrer dritten Offensive weiter ohne Zählbares, konnten aber zu Beginn des vierten Innings ihrerseits die gegnerischen Schlagleute schnell ins Dugout verweisen und kamen anschließend zu ihren ersten Runs. Mit einem Single und einem Double gelangten Uli H. und “Sups” in Scoring Position und Daniel W. schickte beide mit einem satten Single zum Ausgleich über die Home Plate.
In ihrer stärksten Offensive holten sich die Gäste die Führung in der ersten Hälfte des fünften Innings zurück – unter anderem drei Hits brachten zwei Runs. Doch auch die Offensive der Gophers kam nun besser in Fahrt. Der frisch eingewechselte Nico B. gelangte durch ein Single auf Base, Timo G. tat es ihm gleich, Sascha J. brachte beide mit einem Double zum erneuten Ausgleich ins Ziel und überquerte anschließend auf ein Single von “Subs” selbst die Home Plate zur erstmaligen Führung der Gophers.

In der Verteidiung agierten die Hausherren nun wieder sehr stabil. So gelangte im sechsten Spielabschnitt schon zum dritten Mal kein gegnerischer Batter auf Base. Auf der Gegenseite kamen gegen den neuen Pitcher der Goose-Necks durch mehrere Walks und geschicktes Small-Ball-Spiel der Gophers zwei weitere Runs auf die Habenseite der Pulheimer.
Die Gophers blieben nun weiter defensiv stark und auch die Ratinger Defensive fing sich wieder, so dass im siebten und achten Inning keine Runs aufs Board gelangten.
Im neunten Inning legten die Gäste noch einmal alles in die Waagschale und konnten damit auch zwei Hits erzielen. Doch ein erfolgreicher Pick-off von Sascha J. zu David H. an First Base nahm den Ratingern das letzte Momentum und Sascha J. konnte das Spiel mit seinem fünften Strikeout beenden – Endstand 7:5.

Bei den Gophers überzeugten vor allem das Starke Pitching von Sascha J. und die Gesamtleistungen von “Sups” und Nico B. Aushilfs-Catcher “Sups” agierte über die komplette Partie souverän hinter der Platte und lieferte mit drei Hits und einen Walk die beste Offensiv-Performance des Tages. Auch Nico B. erreichte nach seiner Einwechslung in jeder seiner drei Plate Appearences die erste Base, war als Second Baseman an acht Outs beteiligt und blieb dabei fehlerlos.

Am kommenden Sonntag freuen sich die Gophers auf die Bochum Barflies, die zum letzten Saisonspiel in Pulheim erwartet werden. Hier gilt es den i-Punkt auf eine überaus erfolgreiche Saison zu setzen und den Zuschauern noch einmal ein ansehnliches Baseballspiel zu bieten, bevor es wieder in die lange Offseason geht.

VEREIN

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
Abteilung Baseball
Zur Offenen Tür 11
50259 Pulheim

Festnetz: +49 2238 7127
Email: praesidium@sc-pulheim.de
Internet: www.sc-pulheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 17-19 Uhr
Mittwochs 10-12 Uhr
Donnerstags 17-19 Uhr

GAMEDAYMANAGER

GESCHÄFTSSTELLE DER ABTEILUNG

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
c/o Friese/Heinle
Lukasstraße 20b
50823 Köln

Mobil: +49 178 1414706
Email: mfriese@pulheim-gophers.de
Internet: www.pulheim-gophers.de