Bye Bye Ben

Bye Bye Ben

Die 1. Bundesliga Baseballer der Pulheim Gophers müssen sich in der Saison 2010 an einen neuen Ton und Trainer in Pulheim gewöhnen. Spielertrainer Ben Bizier hat ein Coachingangebot in den USA angenommen und sieht dort seinen Weg zur Verwirklichung und Weiterentwicklung.

Der US-Amerikaner leitete die Abteilung des Pulheimer Sportclubs in den letzten 3 Jahren im sportlichen Bereich und führte die 1. Herrenmannschaft dabei direkt von der Regional- in die erste Bundesliga. Leider blieb man sportlich in der besten Liga hinter den Erwartungen zurück. Man musste die reguläre Saison als Tabellenletzter beenden und sieht sich nun einer möglichen Relegation gegenüber.

„Dieser Verein hat Ben viel zu verdanken, er war ein wichtiger Bestandteil der Kehrtwende die wir in den letzten drei Jahren gemacht haben. Trotzdem ist es für beide Seiten Zeit ein neues Kapitel auf zu schlagen; für Ben in seiner Entwicklung als Trainer und für die Gophers um sich in der ersten Liga etablieren zu können.”

Bizier wird wohl noch vor der kommenden Relegation zurück in die USA reisen um dort eine Stelle als Assistentscoach an zu treten.

Coach Bizier wird die Pulheimer bei der Suche nach einem neuen Headcoach tatkräfitg unterstützen und die bereits angelaufenen Bemühungen mit beobachten.

VEREIN

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
Abteilung Baseball
Zur Offenen Tür 11
50259 Pulheim

Festnetz: +49 2238 7127
Email: praesidium@sc-pulheim.de
Internet: www.sc-pulheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 17-19 Uhr
Mittwochs 10-12 Uhr
Donnerstags 17-19 Uhr

GAMEDAYMANAGER

GESCHÄFTSSTELLE DER ABTEILUNG

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
c/o Friese/Heinle
Lukasstraße 20b
50823 Köln

Mobil: +49 178 1414706
Email: mfriese@pulheim-gophers.de
Internet: www.pulheim-gophers.de