2010-04-24 Herren 2

Gelungenes Debüt in der Regionalliga

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Die 2. Mannschaft der Pulheim Gophers, die letztes Jahr den Aufstieg in die 3. höchste Liga des Deutschen Baseball Verbandes schaffte, durfte bei schönstem Baseballwetter die Saison auf heimischen Platz eröffnen.

Mit noch etwas eingerosteten Knochen aufgrund des langen Winters, traf man
direkt auf die Rivalen aus Köln. Dies schüchterte die Gophers aber in
keinsterweise ein, sodass Ricardo Gomez bereits im 1.Inning auf einen Hit
von Sebastian Hammes den ersten Regionalliga Run des Jahres erzielen
konnte.

Danach geschah eine lange Zeit nichts, da Ozzy Hammouda auf dem Mound und die gut stehende Defense der Gophers die Cardinals zu jeder Zeit im Griff
hatten. Erst im 5. Inning war es erneut Sebastian Hammes der durch einen
weiten Schlag zwischen Center und Rightfield 3 weitere Runs aufs
Scoreboard und sich selber auf die 3. Base brachte. Durch einen Hit von Marcus Solbach wurde dann abschließend auch er über die Homeplate ins Dugout geschickt.

Führung 5:0

Diese Führung konnten dann Ozzy Hammouda und die gut stehende Defense auch sicher nach Hause bringen. 4 Fly-Outs & 2 Ground-Outs sicherten den Gophers dann den ersten Sieg in der neuen Liga.

Besonderer Dank und Glückwunsch geht an Ozzy Hammouda der einen No-Hitter über die 7 gespielten Innings warf…. Good Job Ozz !!!

Hoch motiviert begann man dann auch das zweite Spiel. Auf dem Mound für
die Gophers stand Andreas Kolbe, der selbstverständlich ein ebenso gutes Spiel
abliefern wollte.

Diesmal dauerte es bis zur Führung der Gophers allerdings bis ins
2. Inning. Thomas Weiss, der durch einen Walk auf 1.Base gekommen war, anschließend nach einem Hit von Marcus Solbach auf die 2. Base vorrücken konnte, wurde von Ozzy Hammouda nach Hause geschlagen. 1:0 Führung.
Diese Führung hielt nicht lange.
Denn schon im darauffolgenden 3. Innings gelang es den Gästen aus Köln 2
Runs zu scoren. Den Gophers gelang zwar noch ein weiterer Run im 4. Inning durch Thomas Weiss, allerdings reichte dies nicht mehr aus.

Die Cardinals scorten je einen weiteren Run im 5. und im 7. Inning sodass
man mit 2:4 zurücklag. Spannend wurde es dann noch mal im 7. Inning, bei
Bases-Loaded und 2 Outs, wechselten die Cardinals Ihren Pitcher. Marcel
Kujau brauchte allerdings nur einen Wurf um das Spiel zu entscheiden. Ein
Groundball von Thomas Weiss zurück zum Pitcher und ein sicherer Wurf an
1. Base, brachte den Cardinals den Sieg.

Alles in allem war es ein gelungener Auftakt in die Saison.

Am 02.05.2010 geht es für die Pulheim Gophers dann zu den Stingrays aus
Wuppertal und dort will man sich nicht mit nur einem Sieg zufrieden geben.

Anmerkungen:
1. RBI der Saison: Sebastian Hammes
1. HP der Saison: Sascha Jakoby
1. Strike-Out der Saison: Thomas Weiss
1. Hit der Saison: Sebastian Hammes
1. Base & Balls der Saison: Ricardo Gomez
1. Stolen Base der Saison: Nils Jaspert
1. No Hitter (der Saison): Ozzy Hammouda

VEREIN

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
Abteilung Baseball
Zur Offenen Tür 11
50259 Pulheim

Festnetz: +49 2238 7127
Email: praesidium@sc-pulheim.de
Internet: www.sc-pulheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 17-19 Uhr
Mittwochs 10-12 Uhr
Donnerstags 17-19 Uhr

GAMEDAYMANAGER

GESCHÄFTSSTELLE DER ABTEILUNG

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
c/o Friese/Heinle
Lukasstraße 20b
50823 Köln

Mobil: +49 178 1414706
Email: mfriese@pulheim-gophers.de
Internet: www.pulheim-gophers.de