2018-07-08 PG @Hochdahl

08.07.2018 PG @Hochdahl

Am Sonntag, den 8. Juli reisten die Pulheim Gophers nach Erkrath zu den Hochdahl Neandertalern. Die drückend heißen Temperaturen versprachen einen anstrengenden Nachmittag für das mit gerade mal zehn Spielern angereiste Team.

In Abwesenheit von Coach Sascha J. übernahm Marc F. die Auf- und Einstellung des Teams. Auf dem Feld besetzte er wie üblich die Position des Catchers, um dort die Pitches von Andreas K. entgegen zu nehmen.

Zunächst ging es jedoch in die Offensive für die Gophers. Diese begann vielversprechend, da Nico B. nach einem Single und einem Stolen Base in Scoring Position gelangte. Jedoch folgten drei schnelle Outs, so dass nichts zählbares daraus entstand. Auch das Heimteam brachte in seinem ersten Inning einen Base Runner zustande, der jedoch ebenfalls nicht scoren sollte. Im zweiten waren es auf beiden Seiten immerhin jeweils zwei Base Runner, doch auch von diesen erzielte keiner einen Run.

Im dritten Inning kam es dann zu den ersten Runs für die Gophers: Nico B. gelangte durch einen Error auf Base und nach einem Single von Andreas K. und einem weiteren Error waren zwei Runner in Scoring Position. Mit einem Sacrifice Fly von Tobias B. erzielte Nico B. den ersten Run des Tages und nach einem Single von Timo G. erreichte auch Andreas K. die Home Plate.

Nun waren es wieder Pitcher und Felddefensive, die das Spiel dominierten. Bis zum Ende des fünften Innings kamen keine weiteren Runs zustande.

Nach Walks von Daniel W. und David H. sowie einem Out via Fielders Choice an der dritten Base besetzten Marc F. und David H. im sechsten Inning die ersten beiden Bases. Durch ein Double von Sups kamen beide nach Hause, so dass die Gophers ihren knappen Vorsprung verdoppeln konnten. In der unteren Hälfte des Innings rückte das Heimteam wieder näher. Begünstigt durch diverse Fehler in der Defensive der Pulheimer gelangten drei Spieler auf Base. Der erste scorte auf ein 4-3 Force Out und die beiden anderen kamen durch ein Double ins Ziel.

Nun waren die Neandertaler auf einen Run an die Gophers herangekommen und nachdem die Gäste im siebten Inning keine Runs zustande brachten, übernahmen die Hausherren in ihrem siebten Offensiv-Inning die Führung: Ein Homerun, zwei Singles und abermals diverse Errors brachten weitere drei Runs. So waren die Gophers vor den letzten beiden Innings mit 4:6 im Rückstand.

Im achten Inning hatten die Gophers in Person von Marc F. nach einem Walk und Sups nach misslungenem Fielders Choice zwei Runner auf Base. Nach einem Force Out des eingewechselten Marc S. waren beide in Scoring Position. Ein Single von Nico B. brachte beide zum Ausgleich nach Hause und ihn selbst nach Fielders Choice an die zweite Base. Von dieser aus scorte er auf ein Single von Andreas K. zur abermaligen Führung der Pulheimer.

Nun hatte sich die Pulheimer Defensive wieder gefangen und mit dem starken Pitching von Andreas K. folgten drei schnelle Outs.

Ein Homerun von Timo G. zum Einstieg ins neunte Inning erhöhte die Führung auf zwei Runs und schließlich gelangte auch Daniel W. zur Home Plate zurück. Durch ein Single war er auf Base gelangt, ein Sacrifice Bunt von David H. brachte ihn eine Base weiter und ein Double von Sups ermöglichte den Run zum 06:09 für die Gophers. Diese Führung ließen sich die Pulheimer nicht mehr nehmen. Einem Fly Out zu Center Fielder Timo G. folgten die Strike Outs Nummer neun und zehn von Andreas K. und sorgten somit für die Entscheidung.

In der äußerst unterhaltsamen und spannenden Partie überzeugte auf Pulheimer Seite vor allem das Pitching von Andreas K. Am Ende stand für ihn ein Complete Game mit zehn Strike Outs und nur einem einzigen Earned Run. Auch Nico B. überzeugte defensive mit insgesamt fünf Assists und einer fehlerlosen Leistung. Der Rest des Infields sammelte im sechsten und siebten Inning fleißig Errors, war aber im Rest der Partie wie auch das Outfield fehlerfrei.

Offensiv hatte Timo G. mit drei Hits, darunter einem Homerun, die beste Bilanz der Gophers. Auch Sups wusste mit zwei Doubles zu überzeugen.

VEREIN

Pulheimer Sport-Club 1924/57 e.V.
Abteilung Baseball
Zur Offenen Tür 11
50259 Pulheim

Festnetz: +49 2238 7127
Email: praesidium@sc-pulheim.de
Internet: www.sc-pulheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 17-19 Uhr
Mittwochs 10-12 Uhr
Donnerstags 17-19 Uhr

GAMEDAYMANAGER

GESCHÄFTSSTELLE DER ABTEILUNG

Pulheimer Sport Club 1924/57 e.V.
c/o Friese/Heinle
Lukasstraße 20b
50823 Köln

Mobil: +49 178 1414706
Email: mfriese@pulheim-gophers.de
Internet: www.pulheim-gophers.de